BLAUE LEGENDE - Charaktere

Elvon

"Wenn wir zulassen, dass Angst uns beherrscht, wird sie zum alleinigen Grund unserer Niederlage."

Alter: 21

Zugehörigkeit: Karden

Beruf: Kriegerhauptmann

Heimat: Hedas (Küstenlande)

Elvon ist der Protagonist von „BLAUE LEGENDE - Der Weg des Einen.“ Sein Volk und die ihm bekannte Welt werden von mehreren Mächten gleichzeitig bedroht und der Hauptmann muss zeigen, was in ihm steckt. Getrieben von seinem Wunsch, Freunde und Familie zu beschützen, aber auch von Rachegedanken gelenkt, begegnet er einer uralten Legende. Einer Legende, mit deren Hilfe er alles retten oder zerstören kann. Angefangen bei sich selbst ...


Enar

Alter: 19

Zugehörigkeit: Karden

Beruf: Fischjäger

Heimat: Remnurshof (Küstenlande)

Enar ist ein ruhiger und genügsamer Fischjäger, doch in Wahrheit wäre er gerne eine großer Held - so wie in den Geschichten seines Volkes. Zu oft steht er im Schatten seines großen Bruders, bei dem es sich um niemand anderen als Hauptmann Elvon handelt. Enar steht ihm dennoch tatkräftig und mit gutem Rat zur Seite. Eines Tages wird auch seine Zeit kommen und Enar wird gezwungen sein, über sich hinauszuwachsen.


Lyann

Alter: 23

Zugehörigkeit: Natana

Beruf: Botschafterin

Heimat: Nirnita (Natana)

Lyann ist eine Botschafterin der Natana - eine Position, die sie in jungen Jahren lediglich durch den Einfluss ihrer Eltern erhalten hat. Der Wert ihres besonderen Sprachtalents wurde jedoch schnell erkannt, woraufhin die Oberen begannen, sie mit wichtigen Aufträgen durch das Land zu schicken. Lyann ist eine treue und manchmal zu gute Seele, die sich bald schon in einem Netz aus Intrigen und Korruption wiederfindet - alles Dinge, mit denen sie nie etwas zu tun haben wollte. Sie muss sich eingestehen, ihren wahren Lebensweg noch längst nicht gefunden zu haben. Und, dass sie eines Tages eine Entscheidung treffen muss.


Hedon

Alter: 25

Zugehörigkeit: Karden

Beruf: Bauer

Heimat: Remnurshof (Küstenlande)

Hedon ist mehr als ein gewöhnlicher Bauer. Unter der Führung seines Cousins Elvon entfacht er sein kämpferisches Potenzial und wird nun ehrfurchtsvoll der „Sensenmann“ genannt. Die Krieger der Éras zeigten dem jungen Mann, wie er seine untypische Waffe auf dem Schlachtfeld schwingen muss, um seinen Gegnern verheerenden Schaden zuzufügen. Darüber hinaus ist er für Elvon ein wertvoller und loyaler Verbündeter, der seinen Kameraden gelegentlich unterhaltsame Geschichten erzählt oder ihnen mit seinem Aberglauben auf die Nerven geht.


Lanja

Alter: 19

Zugehörigkeit: Karden

Beruf: -

Heimat: Remnurshof (Küstenlande)

Bei den Karden arbeiten die Frauen als Bäuerinnen oder Schneiderinnen und kümmern sich um ihre Familien. Lanja sagte den Strukturen ihres Volkes schon während ihrer Jugend den Kampf an. Als vorlautes Mädchen trieb sie sich überall in der Welt herum. Niemand weiß, was sie in all der Zeit erlebte, doch die Ergebnisse sind unverkennbar: Sie ist zu einer tödlichen Kriegerin herangereift, die ihren frühestens Freunden aber stets treu bleibt. Somit ist sie Elvon auf seiner Reise eine große Hilfe und jeder in der Gruppe kann sich auf die eigensinnige Kämpferin verlassen.


Raikon

Alter: 51

Zugehörigkeit: Karden

Beruf: Fischjäger Kapitän

Heimat: Remnurshof (Küstenlande)

Ein streitlustiger Hitzkopf, der andere bevormundet und herumkommandiert, ist Kapitän Raikon. Für seine Familie und seine Nachbarn ist er eine ausgesprochen unangenehme Person. Dennoch kontrolliert er die kleine Siedlung Remnurshof und war Zeit seines Lebens ein erfolgreicher Fischjäger - zumindest solange, bis das Meer ihm seinen Sohn nahm und das immer kältere Klima eine wirtschaftliche Krise bei den Karden auslöste. Danach wurde er noch unerträglicher. Raikon stellt für Elvons Überzeugungen ein großes Hindernis dar. Fast schon eine separate Prüfung für den Aufstieg des jungen Hauptmanns. Wird sich der griesgrämige Kapitän eines Tages zu etwas Besserem besinnen oder wird Elvon ihn bei Gelegenheit einfach über Bord werfen? Wahrscheinlich wird der Einfluss von Raikons eigensinniger Tochter Lanja einen großen Teil zum Ausgang seiner Geschichte beitragen.


Syranalit

Alter: 121

Zugehörigkeit: Éras

Beruf: Ältestentochter

Heimat: Markan

Syranalit ist die Ältestentochter der Éras und genießt hohes Ansehen unter ihresgleichen. Sie ist intelligent, beherrscht mehrere Sprachen und ist obendrein äußerst geschickt mit dem Speer. Syra mag toleranter sein als andere Éras, doch ihre strenge Loyalität gilt einzig der Natur und ihrem Volk, welches für die Menschen nicht viel übrig hat. Eiskalt verfolgt sie ihre Ziele und schreckt vor keiner Gefahr zurück. Sie strebt nach einer friedlichen und ausgeglichenen Welt - egal ob mit oder ohne Menschen, Éras oder anderen Spezies, die dazu neigen, Chaos und Zerstörung zu säen.


Weitere Charakter-Illustrationen